Berlin Postkolonial

"partnerschaft entwickeln" - ein Bildungsprojekt zum Globalen und
historischen Lernen


Rundgang mit M.S.Mboro im "Afrikanischen Viertel"

 

-Jahresprogramm 2012 "partnerschaft entwickeln": Flyer(PDF)

- Studie: "Zitat: "Arm, aber glücklich". Persönliche Begegnungen in Schulpartnerschaften" von Luise Steinwachs (PDF)

- NGO-Rahmenkonzept zum "Lern- und Erinnerungsort Afrikanisches Viertel" (PDF)

- Unterrichtsmaterial "Entwicklungshelfer in Berlin" zur Motivation migrantisch-diasporischer Referent_innen, sich für eine Dekolonisierung des öffentlichen Raums in Berlin einzusetzen. Das Material kann zum Beispiel an Arbeitsgruppen verteilt und danach gemeinsam ausgewertet werden (Kurzvorträge). Ideal ist dies zur Vorbereitung eines bei uns gebuchten Rundgangs (siehe Angebote).

Abdel Amine Mohammed aus Togo(PDF)Israel Kaunatjike aus Namibia(PDF)Marie Biloa Onana aus Kamerun(PDF)Mnyaka Sururu Mboro aus Tanzania(PDF)Joshua Kwesi Aikins aus Deutschland(PDF)

Dank an: Stiftung Nord-Süd-Brücken, Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit Berlin (LEZ) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung